Sehenswertes und Ausflugziele

Sehenswertes in der Umgebung

Typisch für Oberbayern sind Lüftlmalereien, die Sie an vielen Fassaden der Alpenwelt Karwendel zu sehen bekommen. An den zauberhaften Kapellen der Region und vielen Bauernhäusern und -gärten prägen sie das Ortsbild. Genießen Sie die Berge, kulturelles Flair und bayerische Lebensart! Viele Lüftlmalereien finden Sie in Mittenwald, Krün und Wallgau.








Kunst und Kultur

In der Vergangenheit haben viele Prominente den Walchensee kennen und lieben gelernt. Goethe besuchte ihn während seiner Italienreisen, Corinth malte viele seiner Bilder oberhalb der Bucht von Urfeld und König Ludwig II. genoß den Ausblick auf den Walchensee von seinem Jagdhaus am Herzogstand. Besuchen Sie die heimatkundliche Sammlung und die sehenswerte Ausstellung zu Künstlern, die am Walchensee gelebt haben im Walchenseemuseum in Urfeld. Die weltberühmten Maler Franz Marc, Wassily Kandinsky und Gabriele Münter wirkten und lebten in Kochel am See, Sindelsdorf und Murnau. Erleben Sie Kunstgeschichte auf den Spuren des "Blauen Reiters" im Franz Marc Museum in Kochel a. See. Das Freilichtmuseum Glentleiten begeistert Groß und Klein. Wer alte Bauernhäuser hautnah erleben will fährt den Kesselberg runter und besucht das Freilichtmuseum Glentleiten. Technikliebhaber und Fans von erneuerbaren Energien werden sich im Wasserkraftwerk Walchensee umschauen wollen Wasserkraftwerk Walchensee.

Wikingerdorf Flake

Michael "Bully" Herbig drehte im Sommer 2008 am Walchensee den Film "Wickie und die starken Männer". Ein Teil der Filmkulisse ist in der Ortschaft Walchensee aufgebaut und kann dort besichtigt werden. Der Eintritt ist kostenlos. Nähere Informationen finden Sie hier: Wikingerdorf "FLAKE"